Archiv der Kategorie 'Internationale Politik'

#JeSuisCharlie


Erstellt am 08.01.2015 von Alexander Bringmann

Der blutige Angriff auf das französische Satiremagazin Charlie Hebdo ist ein schwerer Anschlag auf die Meinungs- und Pressefreiheit. Wir trauern mit den Opfern dieses Verbrechens. Unter dem Druck von Fanatikern darf Europa seine Werte nicht aufgeben. Meinungs- und Pressefreiheit sowie gegenseitige Toleranz (auch gegenüber Muslimen) müssen bewahrt bleiben.

(Video by Alexander Bringmann | Lizenz: CC BY-NC-SA 3.0)

“Je suis Charlie” – Unter diesem Motto zeigten nach der schrecklichen Bluttat in ganz Europa Menschen ihre Solidarität. Auch auf dem Pariser Platz in Berlin trafen sich hunderte Menschen in stiller Anteilnahme, um der Opfer des Terrors zu gedenken. Diesen ergreifenden Moment haben wir in einem Video für Euch festgehalten.

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Internationale Politik | Keine Kommentare »

CETA & TTIP: Angriff auf die Demokratie!


Erstellt am 09.12.2014 von Charlie Rutz

Stop TTIP - Demo

(Aktion des “Stop TTIP”-Bündnisses | Foto by Jakob Huber | Lizenz: CC BY-NC 2.0)

Die Verhandlungen zwischen der EU mit den USA über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) sowie mit Kanada über das Wirtschafts- und Handelsabkommen CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement) finden hinter verschlossenen Türen statt – eine intransparente Vorgehensweise, die bereits Tradition hat. Zu unliebsamen Themen werden, wie zuletzt bei ACTA oder ESM, grundlegende Entscheidungen vorbei an Öffentlichkeit und Parlamenten von einem ausgewählten Zirkel an Vertretern aus Politik und Wirtschaft vorbereitet. Auf der Strecke bleiben Demokratie und Verbraucherschutz. Der Widerstand gegen TTIP, CETA und auch TISA wird immer größer. Mittlerweile hat sich ein internationales Bündnis aus über 320 Organisationen zusammengeschlossen und eine selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gestartet. Diese erreichte in Rekordzeit (in weniger als zwei Monaten) die formalen Anforderungen an eine offizielle EBI: 1 Million Unterschriften und das erforderliche Unterschriftenquorum in sieben EU-Mitgliedstaaten. 

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Internationale Politik | 6 Kommentare »

Regionale Konflikte oder dritter Weltkrieg?


Erstellt am 20.10.2014 von Alexander Bringmann

Die Probleme innerhalb der muslimischen Welt sind längst zu einer globalen Auseinandersetzung geworden. In gewisser Weise findet längst ein neuer Weltkrieg statt. Der Kampf mit dem Islamischen Staat in Syrien und dem Irak ist dabei nur das sichtbarste Zeichen.

is-weltkarte

(Karte vom IS-Machtanspruch | Quelle: IS-Propagandavideo)

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Filmrezension, Internationale Politik | 2 Kommentare »

Stop watching us!


Erstellt am 01.09.2014 von Charlie Rutz

(Foto by Charlie Rutz | Lizenz: CC BY-NC-SA 3.0)

Am 30. August gingen in Berlin bei der “Freiheit statt Angst”-Demo 2014 tausende Menschen gegen den Überwachungswahn und den Eingriff in die Privatsphäre unbescholtener Bürger/innen seitens Staaten, Geheimdiensten und Internetkonzernen auf die Straße.  Wir waren vor Ort und haben für Euch ein Video mit Impressionen zusammengeschnitten.

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Internationale Politik | 2 Kommentare »

Die Demokratie auf dem Rückzug


Erstellt am 25.03.2014 von Alexander Bringmann

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
(Foto by Feral78 | Quelle: Flickr | Lizenz: CC BY 2.0)

Die Krim-Krise hält die Welt in Atem. Mit der  völkerrechtswidrigen Annektierung will Russland auch der Europäischen Union Grenzen aufzeigen. Putin fühlt sich stark genug für eine offene Konfrontation, während der Westen keine geeignete Antwort findet. Doch die Ereignisse auf der Krim sind auch ein Symptom für ein globales Phänomen: Die Krise der Demokratie!

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Internationale Politik | 1 Kommentar »

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial