Drucken Drucken

Netiquette


by Charlie Rutz | Datum: 04.01.2009

Charlie Rutz
www.sexcams4free.com

Inhaltsverzeichnis

1. Verhaltensregeln für die Kommunikation
2. Veröffentlichung eigener Beiträge/Artikel
3. Kontaktaufnahme


1. Verhaltensregeln für die Kommunikation

Bei einer Kommunikation, wo sich die Gesprächspartner fast nur mit dem Medium der Schrift austauschen sowie jegliche Mimik und Gestik unter den Tisch fällt, sind Missverständnisse vorprogrammiert, wenn man nicht mit Bedacht und Einfühlungsvermögen vorgeht. Daher sind zur Förderung einer guten Gesprächskultur gewisse Verhaltensregeln vonnöten, wovon die grundlegendsten für uns diese sind:

1. Immer daran denken, dass der Gesprächspartner nicht der Computer, sondern ein fühlendes menschliches Wesen ist. Daher gilt es, auf die Gefühle anderer Rücksicht zu nehmen und in der Argumentation nicht persönlich (Beleidigungen etc.) zu werden, sondern sachlich zu bleiben. Auch dann, wenn sich zwei Positionen unversöhnlich gegenüberzustehen scheinen. Nach dem Motto: Hart, aber fair!

2. Erst lesen, dann denken und dann erst etwas schreiben! Nimm Dir ruhig Zeit für Deinen Diskussionsbeitrag. Eile mit Weile! Eine Diskussion sollte nicht am Thema vorbei geführt werden. Auch sollten Deine Kommentare nicht destruktiv, sondern lösungsorientiert ausfallen. Daher ist es empfehlenswert, die Argumente des Anderen genau zu lesen und zu versuchen, diese im Gesamtzusammenhang einzuordnen.

3. Wir dulden auf dieser Internetpräsenz (= Der Freidenker) keine sexistischen, rassistischen, diskriminierenden, gewaltverherrlichenden, persönlich verletzenden oder gleichwertigen Äußerungen/Inhalte bzw. keine gesetzlich strafbaren Handlungen. Dies gilt auch für jegliche Arten von Spam und kommerzieller Werbung. Bei einem Verstoß gegen diese Regeln behalten wir uns das Recht vor, die betreffenden Kommentare/Beiträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

2. Veröffentlichung eigener Artikel/Beiträge

Wenn Du als Autor bei uns aktiv werden und einen eigenen gesellschaftskritischen Artikel/Beitrag auf unserer Internetpräsenz veröffentlichen willst, würden wir uns sehr darüber freuen. Natürlich gibt es dafür bestimmte Mindestvoraussetzungen:

1. Dein Artikel/Beitrag muss eine gesellschaftskritische Thematik beinhalten und darf nicht gegen Punkt 3 der Verhaltensregeln für die Kommunikation verstoßen. Zudem dürfen keine Inhalte für den Artikel/Beitrag verwendet werden, die die Schutzrechte (wie z. B. Urheber- oder Persönlichkeitsrechte) Dritter verletzen.

2. Werden Auszüge aus urheberrechtlich geschützten Werken (z. B. Bücher) für den eigenen Artikel/Beitrag herangezogen, so sind diese mit exakter Zitation (Quellenangabe) zu belegen. Copyrights sind auch bei Bildern zu beachten.

3. Es empfiehlt sich, bereits vor der Verfassung eines Artikels/Beitrags mit uns in Kontakt zu treten, um im Vorfeld auszuloten, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass dieser bei uns auch veröffentlicht wird. Nachdem Ihr Euren Artikel/Beitrag eingereicht habt, unterziehen wir diesen einer gewissen Qualitätskontrolle (Ausdruck, Originalität etc.) und behalten uns das Recht vor, eine Veröffentlichung abzulehnen.

4. Mit Einreichung seines Artikels/Beitrags stimmt der Autor/Verfasser der Praxis zu, dass wir diesen vor der Veröffentlichung so formatieren (Blocksatz, Absätze etc.), wie es uns für eine optimale Präsentation erforderlich erscheint. Etwaige Rechtschreib- und/oder Grammatikfehler werden wir ausbessern, jedoch keine inhaltlichen Änderungen des Artikels/Beitrags vornehmen. Zudem gibt uns der Autor eines Artikels/Beitrags sein Einverständnis, dass dieser unter folgender Creative Commons – Lizenz auf unserer Webseite (Der Freidenker) veröffentlicht wird: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de

5. Der Autor/Verfasser eines Artikels/Beitrags kann dessen Veröffentlichung mit sofortiger Wirkung und ohne Angabe von Gründen jederzeit widerrufen.

3. Kontakt mit uns aufnehmen:

Ihr Name:

Ihre Email-Adresse:

Ihre Nachricht:


 

 


Tags:

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.



Kommentare sind geschlossen.

Facebook

YouTube