Archiv der Kategorie 'Aktuelles'

image_pdfimage_print

„Das Kapital im 21. Jahrhundert“


Erstellt am 07.07.2016 von Alexander Bringmann

Piketty_in_Cambridge

(Foto by Sue Gardner  | Quelle: Wikimedia Commons | Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Wie gerecht sind Vermögen und Einkommen in der Welt verteilt? Dieser Frage ist der französische Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty in seinem Buch „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ nachgegangen. Er stellt in seinen umfangreichen Analysen eine wachsende Ungleichheit der Vermögensverteilung fest, die nicht nur unter Gerechtigkeitsfragen ein Problem ist, sondern Demokratie und eine gesunde Wirtschaft gleichermaßen gefährdet. Das Buch sorgte weltweit für viel Aufmerksamkeit und ist seit kurzem als Taschenbuch zu erhalten. Grund genug, sich mit dem wichtigsten wirtschaftswissenschaftlichen Buch der jüngeren Vergangenheit zu befassen.

Deutscher Titel:Das Kapital im 21. Jahrhundert
Originaltitel:Le Capital au XXIe siècle
Autor:Thomas Piketty
Erscheinungsjahr:2013
ISBN-13:978-3406688652

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Buchrezension | Kommentare deaktiviert für „Das Kapital im 21. Jahrhundert“

Macht und Ohnmacht der Volksvertreter


Erstellt am 30.06.2016 von Charlie Rutz

lobbyismus

Auf der Bundesmitgliederversammlung von Mehr Demokratie (4.-5. Juni 2016) hat der direkt in den Bundestag gewählte Abgeordnete Marco Bülow (SPD) einen sehr erhellenden Vortrag gehalten. In Anlehnung an sein Buch „Wir Abnicker – über Macht und Ohnmacht der Volksvertreter“ zeigt er schonungslos auf, wie Abgeordnete ihre Entscheidungsmacht aufgeben, wie Lobbyisten Abstimmungen beeinflussen und wie Medien Politik machen.

Zitat: „Und die, die wirklich die Politik gestalten, die machen das ja vorher. Und wenn es dann aktuell bei uns auf den Tisch kommt, haben wir kaum noch eine Chance, darauf zu reagieren. Dann ist eigentlich schon alles abgedealt. Das, was dann in den Showkämpfen im Bundestag passiert, wo sich immer alle drüber aufregen, warum da so wenig Abgeordnete sitzen, das hat eigentlich überhaupt keinen Wert!“

Hier das Video auf YouTube: https://youtu.be/y5FiOrJClts

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Deutsche Politik | Kommentare deaktiviert für Macht und Ohnmacht der Volksvertreter

Größte Verfassungsbeschwerde in der Geschichte der Bundesrepublik geplant: Jetzt gegen CETA klagen!


Erstellt am 02.06.2016 von Charlie Rutz

ceta-klage

Die Organisationen Mehr Demokratie, Campact und foodwatch haben diese Woche Montag angekündigt, gegen das CETA-Handelsabkommen eine Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen. Es soll die größte Bürgerklage in der Geschichte der Bundesrepublik werden! Wenn es gelingt, CETA zu verhindern, dann könnte dies zugleich das Scheitern von TTIP bedeuten.

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Internationale Politik | Kommentare deaktiviert für Größte Verfassungsbeschwerde in der Geschichte der Bundesrepublik geplant: Jetzt gegen CETA klagen!

TTIP-Leak: Einblick in geheime Papiere!


Erstellt am 01.05.2016 von Charlie Rutz

Erstmals geben Unterlagen tiefe Einblicke in die geheimen TTIP-Verhandlungen zwischen der EU und den USA. Sie zeigen, wie die USA die EU unter Druck setzt, mit möglichen Folgen für europäische Standards im Verbraucher- und Umweltschutz. Außerdem geht aus den Texten hervor, dass eine Einigung zwischen den USA und der EU offenbar noch in weiter Ferne liegt. Im Detail stehen an vielen Stellen EU- und US-Position nur nebeneinander. Ein gemeinsamer Text existiert auf vielen Seiten noch gar nicht.

Greenpeace-Webseite mit allen geleakten Dokumenten: http://ttip-leaks.org
Zudem haben wir die Dokumente bei uns gespiegelt: Download (ZIP-Format)

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Internationale Politik | Kommentare deaktiviert für TTIP-Leak: Einblick in geheime Papiere!

Prof. Otte: „TTIP ist die völlige Entmachtung der Politik!“


Erstellt am 10.04.2016 von Charlie Rutz

Der renommierte Prof. Max Otte lobt den gewaltigen Widerstand gegen‪ TTIP in Europa und warnt vor der völligen Entmachtung der Politik. Otte ist Ökonom mit dem Schwerpunkt Finanzmarktordnung und lehrt in Worms und Graz. Er hat verschiedene Freihandelsabkommen untersucht, darunter das NAFTA-Abkommen zwischen Nordamerika und Mexiko. Bekannt wurde er durch sein Buch „Der Crash kommt“, in dem er bereits 2006 die große Finanzkrise vorhersagte. Er hat die deutsche und die US-Staatsbürgerschaft.

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Internationale Politik | Kommentare deaktiviert für Prof. Otte: „TTIP ist die völlige Entmachtung der Politik!“

Die AfD und die Soziale Frage


Erstellt am 15.03.2016 von Alexander Bringmann

refugees_welcome(Foto by Uwe Hiksch | Quelle: Flickr | CC BY-NC-SA 2.0)

Vor allem im Zuge der Flüchtlingskrise ist europaweit ein Anwachsen rechtspopulistischer und rechtsextremer Bewegungen zu beobachten – hierzulande zählt die Alternative für Deutschland (AfD) dazu. Das bestätigen auch ausführliche Recherchen von netz-gegen-nazis.de zur Entwicklung der AfD. Zitat: „In den Kontext des Rassismus aus der Mitte für die Mitte gehört stark die Entwicklung der AfD […] in 2015: Sie zeigt prototypisch, wie schnell der Weg geht von einer konservativ-antimodernen Partei […] hin zu einer neurechten, latent bis offen rassistisch-flüchtlingsfeindlichen Partei, für die so keine Koalitionen mehr möglich sind (außer nach noch weiter Rechtsaußen).“(Quelle) Die Flüchtlingskrise dient der AfD nur als Ablenkung, um die soziale Spaltung in einem ungeahnten Maße zu verschärfen.

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Deutsche Politik | Kommentare deaktiviert für Die AfD und die Soziale Frage

TTIP-Widerstand wird zur globalen Bewegung!


Erstellt am 05.03.2016 von Charlie Rutz

Auf der TTIP-Aktionskonferenz in Kassel, an der sich hunderte Aktivisten aus der ganzen Welt beteiligten, hat Pia Eberhardt von der NGO „Corporate Europe Observatory“ eine inspirierende Rede über den weiteren Widerstand gegen TTIP und CETA gehalten. Weitere Videos von der TTIP-Aktionskonferenz gibt es hier: https://www.youtube.com/channel/UCdF6utztTw0eJEtTKaRzJTQ

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Internationale Politik | Kommentare deaktiviert für TTIP-Widerstand wird zur globalen Bewegung!

Bernie Sanders: „We need a political revolution!“


Erstellt am 29.02.2016 von Charlie Rutz

US-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders steht für einen radikalen Kampf – gegen den Einfluss des großen Geldes in der US-Politik und dafür, dass die Volksvertreter auch wieder primär dem Volk dienen und nicht mehr vornehmlich Großkonzernen und einer kleinen Gruppe von Superreichen.

Weiterlesen… »

Kategorie: Aktuelles, Internationale Politik | Kommentare deaktiviert für Bernie Sanders: „We need a political revolution!“